Ihre Vorteile als Besucher

 

Auf dem Summit kommen Sie im hochwertigen Umfeld mit weltweit führenden Vordenkern und Experten der Cybersecurity sowie aus Governance, Risk und Compliance zusammen.

Nutzen Sie die interdisziplinäre Dialogplattform zum Networking, Erfahrungsaustausch und Kompetenzausbau mit Vorreitern des Digital Leaderships und lassen Sie sich inspirieren von den Visionen und Innovationen. Lernen Sie praxiserprobte Lösungen kennen für eine sichere digitale Transformation und erweitern Sie Ihr Wissen in Workshops. Konkrete Resilience Experiences liefern Ihnen die interaktiven Showcases.

Der Summit 2020 in Zahlen

  • 2 Summit-Tage

  • über 50 Sprecher

  • 8 Best-Practice-Workshops

  • 6 Meet-ups

  • 4 Speed-Dating Sessions

  • 2 Cyber Resilience Experiences

  • 1 Networking Party

Verstehen und erleben: Workshops und Resilience Experiences

Die Command Control ist der europaweit richtungsgebende Summit für Cybersecurity in Mittelstand und Großunternehmen. Hier werden zukunftsweisende Denkmodelle, Konzepte und Lösungen präsentiert und diskutiert. Im richtigen Rahmen. Und in der richtigen Gesellschaft. Praxisnah, in gemeinsamen Workshops mit offenem Austausch.

Die Command Control bietet Anwendungen zum Anfassen. Multimediale Installationen mit interaktiver Resilience Experience. Und Raum für persönliche Gespräche.

Teilen und lernen: inspirierendes Gesprächs- und Beratungsumfeld

Der Summit vermittelt exklusives Anwendungs- und Expertenwissen. Auf der Fläche und im Programm. Renommierte Sprecher teilen ihre Insights.

Es geht um praxisrelevante und branchenübergreifende Lösungsstrategien sowie Produkte und Dienstleistungen für digitale Sicherheit. Denn diese liefert einen wesentlichen Beitrag für Ihren Unternehmenserfolg.

Diskutieren und mitgestalten: neues Mindset für Cybersecurity in Europa

Werden Sie in München zum Mitgestalter eines europaweit einzigartigen Events an der Tech Location #1. Und treffen Sie genau die Personen, die Sie weiterbringen – das garantiert das neue Matchmaking-Konzept mit digitalen und analogen Angeboten. Programm, Themen und Aktivitäten sind optimal zugeschnitten auf internationale Information Security und Governance Risk Compliance Professionals.

Aber auch Digital Transformation Leader sind hier richtig – CIOs, CDOs und CEOs aus Industrie, dem Finanz- und Versicherungswesen, der Energie- und Wasserversorgung, Transport und Verkehr, Chemie und Pharma sowie Medien und Handel.

Übrigens: Die Programmsprache ist Englisch – aber alle Vorträge werden simultan ins Deutsche übersetzt.

Neugierig?

Dann lassen Sie sich von der Agenda der Command Control 2020 noch mehr begeistern! Ab Juli 2019 hier nachzulesen.

Alle Entschlossenen können ab sofort Tickets zum Frühbucherpreis erwerben – und mit Sicherheit Geld sparen.

Zur rechten Zeit am richtigen Ort sein: Cybersecurity-Standort München

Die bayerische Metropole ist Europas Standort #1 für digitale Sicherheitsthemen. Hochqualifizierte Arbeitskräfte, Forschungseinrichtungen, internationale Player und Start-ups sorgen für die richtige Mischung aus Pioniergeist, Erfahrung und Wirtschaftskraft.

München zieht viele führende Unternehmen aus dem Bereich IT und Cybersecurity an:

  • internationale Konzerne eröffnen hier ihre Entwicklungszentren bzw. erweitern ihre Aktivitäten, z. B. baut Google seinen Münchner Standort zum weltweiten Datenschutzzentrum aus

  • die internationale Munich Security Conference findet jedes Jahr hier statt und bringt Politiker aus aller Welt zusammen

  • das größte deutsche Cyber-Forschungszentrum ist beheimatet in der Münchner Bundeswehr-Universität, die auch einen Master-Studiengang Cybersicherheit im Lehrplan führt

  • die Technische Universität München (TUM) und die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) gehören zu Deutschlands „Universitys of Excellence“ und sind führend bei Computerwissenschaften und IT sowie Cybersecurity

  • das Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) baut sein neues Cybersicherheitszentrum aus; als wichtiger Wissenschaftsbereich des digitalen Forschungszentrums in Garching und in Kooperation mit den Münchner Universitäten

  • der Flughafen München betreibt mit dem ISH (Information Security Hub) ein erstklassiges übergreifendes Cybersecurity-Trainingscenter mit Schwerpunkt auf Technik