Dr. SUZANNA RANDALL: Speakerin zum Thema Cyber Resilience auf der Command Control

Dr. Suzanna Randall fliegt als erste deutsche Frau ins All

Was ist bei einem Cyberangriff im All zu tun? Hat die internationale Weltraumstation für den Fall des Falles einen Incident Response Plan? Dr. Suzanna Randall hat Antworten auf diese Fragen. Sie ist Astrophysikerin und fliegt 2021 wahrscheinlich als erste deutsche Frau ins All.

Wir konnten Dr. Suzanna Randall als Sprecherin für die Command Control in München gewinnen! Am 4. März 2020 hält sie eine Keynote zum Thema “Cyber Resilience and Trust in Space”.

Teaser image of YouTube video

Dr. Suzanna Randall über Cyber Resilience im All

In Ihrem Vortrag vermittelt Dr. Suzanna Randall ihre Expertise zum Thema „Cyber Resilience and Trust in Space“. Dabei geht sie auf folgende Schwerpunkte ein:

• Was passiert, wenn an Board der ISS etwas passiert?

• Hätte die Internationale Raumstation einen Notfallplan?

• Was ist mit der sicheren Datenübertragung?

Wissenswertes über Dr. Suzanna Randalls Lebenslauf

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie Wissenswertes über Suzanna Randalls Lebenslauf:

Dr. Suzanna Randall arbeitet als Forscherin an der Europäischen Südsternwarte in Garching bei München und für das ALMA Teleskop Projekt in Chile. Nach einem mehrstufigen Auswahlprozess wird sie derzeit als eine von zwei Kandidatinnen im Rahmen der privaten Initiative “Die erste deutsche Astronautin” auf eine Weltraummission vorbereitet. Bei ihrem Flug ins All 2021 wird sie besonders die Auswirkungen von Isolation, Enge und Monotonie im Weltraum erforschen.

Insights about Dr. Suzanna Randall:

  • Dr. Suzanna Randall hat sich aus über 400 top Bewerberinnen für das Projekt „erste deutsche Astronautin“ im Jahr 2021 qualifiziert.
  • Der erste deutsche im All war Sigmund Jähn 1979, im Jahr 2021 kann es Dr. Susanna Randall sein.
  • Noch nie wurde eine deutsche Frau ins Weltall entsandt: Dr. Susanna Randall ist eine der zwei Kandidatinnen für die private Initiative „erste deutsche Astronautin“ im Jahr 2021.
  • Der wissenschaftliche Auftrag von Dr. Susanna Randall für das Projekt „erste Astronautin im All“ ist zu untersuchen, wie Isolation, Beengtheit und Monotonie sich im All auswirken.
  • Die Astrophysikern ist geborene Kölnerin und wohnt derzeit in München. Ihre Freizeit verbringt sie mit Bergsteigen, Gleitschirm fliegen, tauchen und Klavier spielen.
  • Sie kennt die Sterne aus mehreren Perspektiven - im Laufe ihrer Karriere hat sie bereits auf drei Kontinenten gelebt und gearbeitet.
  • Deutschlands erste Frau im All lernte über den bayerischen Bergen das Fliegen. Der Flugschein gehört zur Ausbildung von Astronauten.
  • Seit Anfang 2018 lernt Randall Russisch, Roboterkunde und Tauchen und absolviert Parabelflüge, das heißt, sie trainiert Schwerelosigkeit in der Luft.

Sprecher
Adam Banks

Als CIO von Maersk war Adam Banks entscheidend an der Sicherung der Business Continuity beteiligt, als das Unternehmen von der bisher größten...

Adam Banks
Sprecher
Viktor Mayer-Schönberger

Viktor Mayer-Schönberger ist Professor für Internet Governance and Regulation am Oxford Internet Institut. Hören Sie seine inspirierende Keynote zum...

Viktor Mayer-Schönberger
Sprecher
Internationale Sprecher

Hochkarätige Referenten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft teilen neueste Erkenntnisse und zeigen Zukunftsperspektiven auf.

Alle Sprecher