Pressemitteilung

Ab in die Höhle des Löwen: Command Control verleiht zum zweiten Mal Preis an Cybersecurity-Startups

28. Februar 2020
  • Junge Unternehmen präsentieren ihre Ideen im Lion’s Den
  • Jury mit Dr. Tim Sattler (CISO bei Jungheinrich AG), Prof. Dr. Udo Helmbrecht (Universität der Bundeswehr München), Michael Helisch (VP Infosec & GRC Wirecard) & Willi Mannheims (eCAPITAL )
  • Eigene Startup-Area während der gesamten Veranstaltung

Die Command Control begrüßt nicht nur etabliert Marktplayer aus dem Cybersecurity und Privacy Umfeld. Gerade junge Gründer haben häufig vielversprechende Ansätze für die Bewältigung aktueller und zukünftiger Security-Herausforderungen. Deswegen bietet die Command Control zum zweiten Mal Startups eine eigene Bühne: Zehn Gründer stellen am ersten Veranstaltungstag (3. März, 16:30 Uhr) im sogenannten Lion’s Den einer hochkarätig besetzten Jury ihre Geschäftsidee vor. Die besten Nachwuchsunternehmen werden ausgezeichnet.


Diese Startups nehmen dieses Jahr teil: ThreatQuotient, DataGuard, greenhats, C2SEC Inc., myPrivacy GmbH, Vulidity, CyberDirekt, Ankarion, Alyne GmbH und Christie Data GmbH.

„Cybersicherheit verändert sich rasend schnell. Was heute noch eine funktionierende Sicherheitslösung ist, bietet vielleicht morgen schon keinen Schutz mehr. Es sind deshalb ständig neue Ideen und Herangehensweisen notwendig. Deswegen ist es wichtig, dass wir unsere Aufmerksamkeit auch den Produkten und Dienstleistungen junger Unternehmer widmen“, sagt Katharina Keupp, Projektleiterin der Command Control. „Da das Leitthema der Command Control 2020 Cyber Resilience ist, haben wir nun entschieden auch den Start-up Pitch entsprechend auszurichten. Die Start-ups werden in 3-minütigen Pitches die Frage beantworten inwiefern ihre Lösung zu einer verbesserten Cyber Resilience beiträgt.

Deshalb haben wir auch zwei „Anwender“ mit in die Jury aufgenommen um gerade die Praxistauglichkeit, den Innovationsgrad und die Durchdachtheit der neuen Lösung zu challengen.“

Hochkarätig besetzte Jury

Der Command Control ist es gelungen, für die Lion’s Den eine hochkarätig besetzte Jury zusammenzustellen:

  • Dr. Tim Sattler, CISO Jungheinrich AG, ist Gewinner des CISO Awards 2019 und verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in den Themenfeldern Informationssicherheit, IT-Risikomanagement und IT-Compliance.
  • Prof. Udo Helmbrecht ist ehe. Präsident ENISA & Professor an der Universität der Bundeswehr München. In seiner Karriere war er zudem CIO der Bayerischen Versorgungskammer sowie sechs Jahre Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).
  • Michael Helisch, Vice President Information Security Governance, Risk & Compliance bei Wirecard, bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Informations-, Cyber- und Unternehmenssicherheit sowie operationelles Risikomanagement mit. Er ist Gewinner des Outstanding Security Performance Award 2017 in der Kategorie „Security Awareness Initiatives”.
  • Willi Mannheims, Managing Partner, eCAPITAL, ist erfolgreicher Gründer, CEO und Investor im Bereich Informationstheorie sowie IT-Sicherheit. eCAPITAL stellt Technologieunternehmen in den Bereichen Software und Informationstechnologie, Cybersicherheit und Industrie 4.0 Früh- und Wachstumsfinanzierungen bereit.

Eigene Ausstellungsfläche für die Startups auf der Veranstaltung

Um auf sich aufmerksam zu machen und neue Kontakte zu knüpfen, präsentieren sich die zehn Start-ups zudem während der gesamten Command Control in einer extra Start-up Area im 1. Obergeschoss des ICM – Internationales Congress Center München.

Die Agenda der Command Control finden Sie hier: www.command-control.com/de/besucher/programm/agenda

Zugehöriges Bildmaterial
Pressekontakt
Silvia Koch
Silvia Koch
PR Assistentin
Messegelände, 81823 München
+49 89 949-9721485