Digitale Entscheider aus allen Branchen – und aus ganz Europa


Vortrag auf der Command Control 2018

Auf der Command Control versammeln sich alle, die an der Digitalisierung von Unternehmen beteiligt sind. Der Summit verbessert die Dialogfähigkeit zum Thema Cybersicherheit sowohl unternehmensintern als auch sektorenübergreifend. Denn es ist höchste Zeit, dass analoge „Sicherheitsdenkmuster“ den digitalen Realitäten und ihren Lösungen weichen.

Altes Silodenken steht im Widerspruch zur digitalen Standortbestimmung und zur Erfordernis, beim Thema Cybersicherheit ganzheitlich zu planen und zu agieren. Während vernetzte Cyberangriffe zunehmen, fehlt vielerorts weiterhin vernetzte Cybersicherheit. Zu oft noch wird Cybersicherheit als isolierte, technisch komplexe Aufgabe verstanden. Und das muss sich ändern.

Die relevanten Player an einem Ort

Cybersecurity ist längst kein reines IT-Thema mehr. Sie gehört auf die Agenda in den Führungsetagen – und braucht volle Aufmerksamkeit, wenn es um die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen geht. Der Summit bringt daher alle zusammen, die Cyber Resilience in ihrem Unternehmen auf ein neues Level heben wollen – vom CEO bis zum Rechtsexperten.

Das Profil des Summits

Ein weiteres Merkmal der Command Control: Die Branchenvielfalt unter den Besuchern ist sehr hoch. Und genau dieser Austausch über verschiedenste Industrien hinweg ermöglicht einmalige Einblicke und Denkanstöße. Obendrein kommen die Besucher aus ganz Europa, das heißt wir sind international – und setzen die Veranstaltung deshalb übrigens englischsprachig um.